Über mich

Ein echter Iserlohner, ein Grüner Iserlohner: In Hennen bin ich aufgewachsen, nach Studium und Referendariat 2009 zurückgekehrt nach Iserlohn. Meine Heimatstadt mitgestalten – das tue ich gern!

Martin Isbruch

Knapp zusammengefasst:

  • 43 Jahre jung
  • unterrichte als Lehrer für Mathematik und Politik/Wirtschaft/Sozialwissenschaften am Märkischen Gymnasium Iserlohn
  • wohne derzeit in Kalthof
  • lebe die Verkehrswende: seit 2010 bei jedem Wetter ganzjähriger Alltagsradfahrer
  • seit 2014 als Sachkundiger Bürger in der GRÜNEN Fraktion zu den Themen Verkehr, Planung, Stadtmarketing, IT und Märkischer Stadtbetrieb SIH
  • vielfältige ehrenamtliche Erfahrung im sozialen Bereich (CVJM Hennen), Hochschulpolitik (Fachschaft, Studierendenparlament, Senat), Interessenvertretung (ADFC)

Der Mensch Martin Isbruch

Eine kurze Auflistung reicht nicht aus, um einen Menschen ansatzweise einschätzen zu können. Entsprechend meines Transparenz-Anspruches möchte ich auch ausführlich deutlich machen, wer hier um Ihre/Deine Stimme wirbt, um zum Bürgermeister der Stadt Iserlohn gewählt zu werden.

Was treibt mich an, wie bin ich ausgebildet, was tue ich in Ehrenamt und Freizeit – da gehört zum Verständnis immer auch ein wenig Geschichte dazu. Denn das Zurückliegende hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin.

Hier weiterlesen:

Bild und Ton

In der Corona-Zeit wird es leider auch erschwert, persönlichen Kontakt zu pflegen. Gern hätte ich mich in vielen Gesprächen sowie kleineren und größeren (Podiums-)Diskussionen vorgestellt, damit man einen guten Eindruck von mir gewinnen kann. Ein kleiner Ausgleich: Die heutige Digitalisierung und Vernetzung erlaubt immer mehr andere Wege. Ob Videos selbst erstellt oder durch Medien oder Interessengruppen – viel Spaß beim Anschauen!

Kandidatenvideo WDR

Martin Isbruch im WDR-Wahlcheck

Drei Fragen – drei Minuten! Dazu noch ein paar schriftliche Infos. Die Videos wurden selbst erstellt am 23. Juli 2020, Drehort war Barendorf. Für die ersten zwei Fragen hatte ich nur einen Stichwortzettel, die dritte Frage war vollkommen frei gesprochen. Das passt zu mir: Ich lese nicht gerne ab, sondern rede lieber frei. Wichtige Aspekte überlege ich mir natürlich vorher.
Alle Kandidat*innen
Direkt zum Wahlcheck Martin Isbruch

Kandidateninterview IKZ

Im Interview beim IKZ

IKZ-Chefredakteur Thomas Reunert interviewt mich in den Redaktionsräumen am 20. August 2020. Klick‘ auf’s Bild!

Interview Kinder- und Jugendrat

Normalerweise startet jeder neue Kinder- und Jugendrat mit einer Speed-Debating-Veranstaltung – aber da dies in Corona-Zeiten nicht möglich war, wurden einige Politiker*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen in einem live gestreamten und mitgeschnittenen Interview befragt. Mein Interview war am 4. Mai 2020. Der Ton ist leider sehr leise.

Wahlkreis-Interview „Auf der Grünen Bank“

OV-Sprecher John Haberle (Listenplatz 2) interviewt mich am 5. August 2020 auf dem Dorfplatz Drüpplingsen. Es geht natürlich um den Wahlbezirk Rheinen-Hennen-Drüpplingsen, aber auch um ganz Iserlohn.

Die Idee für die „Grüne Bank“-Interviews hatte ich selbst. Für meinen Fahrradanhänger baute ich mit Hilfe meines Vaters einen praktischen Adapter, so dass ich bis auf ein Interview alle mit dem Fahrrad anfahren konnte. Handy auf’s Stativ, ein gutes Mikro und schon ist das Bildmaterial im Kasten! Das Video-Schneiden habe ich mir dann mit Hilfe guter YouTube-Tutorials selbst beigebracht. So läuft das bei uns GRÜNEN: Wer eine Idee hat, muss sie auch selbst umsetzen. Geld für einen professionellen Videodreh haben wir nicht.

Bei den anderen „Grüne Bank“-Videos interviewe ich selbst die Wahlbezirkskandidat*innen – also auch eine gute Gelegenheit, mich in Bild und Ton kennenzulernen!